Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
13. Februar 2013 3 13 /02 /Februar /2013 16:28

frühling..haben morgen bestimmt wieder Hochkonjunktur. Mich würden einmal das Plus an Umsatz interessieren, das Blumenläden morgen am Valentinstag, dem Tag der Liebe einfahren. Auch wenn es natürlich nicht sonderlich gut ist, wenn man an diesem Tag von seinem Partner Blumen erhält und das letzte Blumenpräsent genau ein Jahr her ist. Aber liebe Damen, es gibt sicher auch noch Herren, die sogar diesen Tag trotz Dauerwerbung und riesigen Hinweisschildern an Blumenläden etc. verpassen, verschlafen oder irgendwie einfach nur zu spät am Laden ankommen. Unter uns gesagt, wäre dies dann irgendwann für mich ein Kündigungsgrund für diese Partnerschaft. Aber es müssen ja nicht mal Blumen sein (denn dafür gibt es doch sooo viele andere Anlässe). Schön finde ich auch Pralinen, ein Dinner oder auch eine selbst gebackene Torte, die man dann gemeinsam genießen kann. Und, Frau kann ja auch Mann etwas schenken. Wir sind ja nicht soo..

Ich habe hier mal ein Rezept, was die Herzen höher schlagen lässt:

 

Schoko-Kirsch-Herz:

 

Zutaten für den Teig: 225g Butter, 200g Rohrzucker, 200g Mehl, 4 Eier, 100 ml Milch, 1 EL Zuckersirup, 3 TL Backpuler, 25g Kakao

 

Zutaten für die Füllung: 300g Kirschmarmelade, 1 EL Kirschwasser, 350g Sahne, 2 Päckchen Sahnesteif

 

Zubereitung


Butter, Zucker, Mehl, Eier und Milch zu einem glatten Teig verarbeiten.

Zuckerrohrsirup, Kakao und Backpulver dazugeben und unterrühren.
Den Teig in eine 20 cm große Herzform geben und im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 50- 55 Min. backen. Abkühlen lassen.

Für die Füllung die Marmelade mit Kirschwasser vermischen. Die Sahne mit Sahnesteif sehr steif schlagen.

Den Kuchen horizontal zweimal durchschneiden. ( 3 Teile )
Den unteren Teil mit einem Drittel Marmelade bestreichen und dann mit der Hälfte der Sahne. Zweiten Teil daraufsetzen und wieder mit einem Drittel Marmelade bestreichen und dem Rest Sahne.
Deckel darauf, mit Rest Marmelade bestreichen und mit gehobelter Schokolade bestreuen.

Ganz viel Erfolg beim Vorbereiten und noch mehr: Beim gemeinsamen Genießen!

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Dani - in Leben
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Lilli 02/18/2013 14:58

Mmh das Rezept klingt gut :) Mein Freund hat mir leider nichts zum Valentinstag geschenkt, obwohl ich angedeutet habe, dass ich mich über Blumen freuen würde.. Männer sind wohl einfach nicht so
romantisch veranlagt wie wir Frauen, typisch ;)

Dani 02/23/2013 18:57



Ja, irgendwie kenne ich das doch irgendwoher:). Andeutungen und Männer:). Wie gelingt es ihnen so oft, Andeutungen "dezent" zu überhören? Ich versuche das immer zum Geburtstag. Ich deute sehr
deutlich an, worüber ich mich freuen würde. Geklappt hat es noch nie



Über Diesen Blog

  • : Willkommen im Leben
  • Willkommen im Leben
  • : Dieser Blog - geboren am absoluten Tiefpunkt meines Lebens, mitten im Burnout - ist seit über einem Jahr mein treuer Begleiter. Zunächst befüllt mit Eindrücken und Wahrnehmungen im Rahmen der Erkrankung wird er nun immer mehr zum Ausdruck dessen, was mich täglich so begeistert und bewegt - dazu gehört auch mein neuer Job in einer Outplacement-Beratung. Schön dass Ihr hier seid. Habt Spaß beim Lesen!!
  • Kontakt

Profil

  • Dani
  • Weiblich, Anfang 30, energiegeladen, lebenslustig, bunt, kreativ, offen, intuitiv, an Menschen und ihren Geschichten interessiert, lebenslustig, zielorientiert, sportlich und kochbegeistert.
  • Weiblich, Anfang 30, energiegeladen, lebenslustig, bunt, kreativ, offen, intuitiv, an Menschen und ihren Geschichten interessiert, lebenslustig, zielorientiert, sportlich und kochbegeistert.

Kategorien