Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
26. August 2012 7 26 /08 /August /2012 13:48

24083..in Deutschland. Ein Phänomen. Damit meine ich nicht, die geringe Anzahl von wirklich sommerlichen Tagen, die einladen, draußen zu verweilen, die Sonnenstrahlen zu genießen, sich ein Eis schmecken zu lassen, mit Freunden zu grillen, in Biergärten zu sitzen, sich ein paar sommerliche Cocktails zu genehmigen und auch nicht die nach meinem Gefühl immer extremer werdenden Unwetter, die das warme schöne Wetter immer wieder hart zu unterbrechen wissen. Nein, ich  meine die Art und Weise, wie die Menschen in Deutschland sich das Wetter schön, schlecht oder auch mal schön schlecht reden können. Die letzten Tage war es recht warm draußen, für mein Gefühl einfach schön warm. Ja, ich habe es genossen, ich Sau, hab ja Urlaub - denn seit Montag bin ich nicht mehr krank geschrieben. Sondern habe wirklich Urlaub. Für viele war das Wetter aber schon wieder puh, extrem, äußerst extrem heiß, nicht auszuhalten heiß, von Sahara-Deutschland, Hitzerekorden, tropischer unterträglicher Hitze war die Rede. Fragen wie: Wann durchbrechen wir die 40-Grad-Marke? beherrschten die Medien. Hm...wie gut geht es uns, wenn die Topthemen unerträgliche Sommertemperaturen sind? Die sogar drei vier Tage andauern? Ich nehme an: Richtig gut. Und dann gestern. Der Schock für viele Mitbürger. Die Temperaturen gingen von 37 Grad auf 27 Grad zurück. Jeder müsste eigentlich annehmen, dass nun wieder Wetterfrieden herrschen müsse. Angenehme 27 Grad, Sonne, ein wenig Wind. Nein...falsch gedacht. Gestern in der S-Bahn wurde bereits darüber gejammert, dass der Sommer nun vorbei und es ja echt schon wieder schweinekalt sei und wie arg man sich doch wünsche, an einem wärmeren Ort zu leben. Ja mei, warum sollte man auch mal zufrieden sein??? Ist doch viel schöner, wenn man jammern kann.

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Dani - in Leben
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Willkommen im Leben
  • Willkommen im Leben
  • : Dieser Blog - geboren am absoluten Tiefpunkt meines Lebens, mitten im Burnout - ist seit über einem Jahr mein treuer Begleiter. Zunächst befüllt mit Eindrücken und Wahrnehmungen im Rahmen der Erkrankung wird er nun immer mehr zum Ausdruck dessen, was mich täglich so begeistert und bewegt - dazu gehört auch mein neuer Job in einer Outplacement-Beratung. Schön dass Ihr hier seid. Habt Spaß beim Lesen!!
  • Kontakt

Profil

  • Dani
  • Weiblich, Anfang 30, energiegeladen, lebenslustig, bunt, kreativ, offen, intuitiv, an Menschen und ihren Geschichten interessiert, lebenslustig, zielorientiert, sportlich und kochbegeistert.
  • Weiblich, Anfang 30, energiegeladen, lebenslustig, bunt, kreativ, offen, intuitiv, an Menschen und ihren Geschichten interessiert, lebenslustig, zielorientiert, sportlich und kochbegeistert.

Kategorien