Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
16. Mai 2012 3 16 /05 /Mai /2012 12:45
Wenn man fast acht Stunden im Zug sitzt, sieht man schon so einiges. Manches ist lustig, manches kurios, manches angenehm aber auch im Zug gibt es Energieräuber. Und ich möchte wetten, ich erkenne die schon von weitem. Noch lange bevor sie in der Reihe neben mir Platz genommen haben. Und..ich kann ja noch froh sein, wenn sie nicht den Platz direkt neben mir in Besitz nehmen. Also..nicht meckern. Aber..besonders schlimm war grad eine Dame der Schöpfung. So stelle ich mit ADS vor. Sie ist eine Stunde mitgefahren. Aber bewegt hat sie sich wie andere in einer Woche nicht. Hin und her gerutscht. Aufgestanden..hingesetzt. Hektisch in ihren Taschen gekramt. Dann bestimmt45 Minuten ihre Sachen vom Bäcker gegessen. Kennt ihr dieses permanente papiertütengeraschel? Dann telefoniert, nachdem ihr Handy mit kirchenglockengebimmel los schmettterte. Ihr Gespräch füllte dann die letzten 15 Minuten ihrer Anwesenheit. Natürlich..nicht leise. Zum ersten Mal war ich froh, dass mein linkes Ohr nach einem Hörsturz nicht wieder voll hörfähig ist. Man kann also tatsächlich von allem was Positives abgewinnen. Das ist doch schon mal der erste Therapieerfolg. Und sie hat noch nicht einmal angefangen... Jetzt ist die Dame weg. Mir geht es deutlich besser. Anstelle von ihr hat jetzt eine Dame den Platz eingenommen, die mich ein wenig an die Londoner partynächte erinnert. Mit Grösse 42 hat sie sich gefühlt in einen Minirock in Größe 36 geschossen. Haare wirr, Strumpfhose mit zahlreichen Laufmaschen. Wer weiß..vielleicht fährt sie auch zur Therapie..sie ist mit auf jeden Fall tausendmal lieber als ihre Vorgängerin..

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Dani - in Burnout
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Willkommen im Leben
  • Willkommen im Leben
  • : Dieser Blog - geboren am absoluten Tiefpunkt meines Lebens, mitten im Burnout - ist seit über einem Jahr mein treuer Begleiter. Zunächst befüllt mit Eindrücken und Wahrnehmungen im Rahmen der Erkrankung wird er nun immer mehr zum Ausdruck dessen, was mich täglich so begeistert und bewegt - dazu gehört auch mein neuer Job in einer Outplacement-Beratung. Schön dass Ihr hier seid. Habt Spaß beim Lesen!!
  • Kontakt

Profil

  • Dani
  • Weiblich, Anfang 30, energiegeladen, lebenslustig, bunt, kreativ, offen, intuitiv, an Menschen und ihren Geschichten interessiert, lebenslustig, zielorientiert, sportlich und kochbegeistert.
  • Weiblich, Anfang 30, energiegeladen, lebenslustig, bunt, kreativ, offen, intuitiv, an Menschen und ihren Geschichten interessiert, lebenslustig, zielorientiert, sportlich und kochbegeistert.

Kategorien